Martina_und_Ronnie.jpg

 

Martina Panholzer, gelernte Konditorin und Tochter von Anton Panholzer, betreiben seit 2008 als Ergänzung zum Museumsbetrieb das Museumscafe und verwöhnen ihre Gäste mit selbst gebackenen Kuchen, Torten, und sämtlichen flüssigen Köstlichkeiten von der frischen Kuhmilch, über Kaffee- und Teespezialitäten bis zum kühlen Bier, und ein Radler fehlt natürlich auch nicht.

 

Die idyllische Lage und die große Hoflinde laden zum Niedersitzen ein, der blumengeschmückte Hofraum und die Duftmauern des 100 Jahre alten Anwesens strahlen Gemütlichkeit aus. Unter den Sonnenschirmen findet sich für jeden Radler und Wanderer noch ein freies Plätzchen. 

cafe02.JPGmuseumscafe-habach17.JPGcafe03.JPG